Anmelden ...
Benutzername
Passwort
Registrierungscode


Passwort vergessen?


ICUnet.AG - Datenschutz - Impressum

Bitte warten…
Die Änderungen wurden erfolgreich gespeichert.
Ihre Angaben konnten nicht gespeichert werden, da sie Fehler enthalten. Bitte überprüfen Sie die Angaben in den hervorgehobenen Feldern.
Beim Ausführen des Vorgangs ist ein Fehler aufgetreten.

ICU neXt Destination – Relocation einfach und transparent

Kompetente Unterstützung bei Auslandsentsendungen und schnellste Orientierung vor Ort: Das innovative Assignment Management Tool reduziert die Komplexität der Relocation und erleichtert die Kommunikation und Koordination bei Entsendungen zwischen Unternehmen, ihren Expatriates und HR-Mitarbeitern. Wohnungssuche und Formalitäten mit Behörden werden vereinfacht und transparent. Mit ICU neXt Destination sind globale Manager einen Schritt voraus und kommen zielsicher an!

Wenn auch Sie von dem neuen Service der ICUnet.AG profitieren wollen, wenden Sie sich noch heute an unser kompetentes Service Team.


Logo ICUnet.AG

ICUnet.AG
Fritz-Schäffer-Promenade 1
94032 Passau
info [at] icunet [dot] ag
+49 851 9886660

Aktuelle News

Kulturelle Differenzen „Den persönlichen Horizont erweitern“

Dienstag, 13. Juni 2017

WirtschaftsWoche, 12.06.2017Die ICUnet.AG berät Unternehmen in puncto Internationalisierung. Im Interview spricht der Vorstandsvorsitzende, Dr. Fritz Audebert, über Kulturunterschiede, den Abbau von Vorurteilen und die Chancen für deutsche Firmen. mit Wir Zusammenzum online Artikel [mehr]

Einschneidende Veränderung bei der Immigration von Entsandten nach Australien

Donnerstag, 8. Juni 2017

Mit seiner Ankündigung vom 18. April 2017 hat der australische Premierminister den Startschuss für die Abschaffung des klassischen australischen Arbeitsvisums, des 457er Visums, und die Einführung eines neuen Temporary Skill Shortage (TSS) Visums gegeben. Ziel der Maßnahme ist die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit bzw. die vermehrte Besetzung offener Stellen mit australischen statt mit ausländischen Arbeitskräften. Mit dem TSS Visum soll australischen Arbeitgebern nach wie vor die Möglichkeit ... [mehr]

Passau meets Berlin: Digitalisierungs(dis)kurs bei der Standorteröffnung der icunet am Brandenburger Tor

Mittwoch, 24. Mai 2017

BERLIN. Am Abend des 18. Mai 2017 wurde in Berlin am Brandenburger Tor das neue icunet-Büro feierlich eröffnet. Unter dem Motto „Passau meets Berlin“ begrüßte CEO und Gründer Dr. Fritz Audebert zusammen mit Standortleiter Daniel Auwermann hochkarätige Gäste aus Heimat- und Hauptstadt, um über das Thema „Intercultural Knowhow im Zeichen der Digitalisierung“ zu referieren und diskutieren.Digitalisierung setzt einen globalen Approach voraus?Mit dieser Fragestellung gestaltete Co-Gastgeber und ... [mehr]

icunet startet in Mexiko durch

Sonntag, 12. März 2017

TREFF3, 12. März 2017 TREFF3 traf Debora Guerrero Liera, Managing Director von icunet in Mexiko, zu einem Gespräch über die jüngste Niederlassung in Mexiko.TREFF3: Vor ein paar Monaten hat icunet ein Büro im German Centre Mexico eröffnet. Was hat die Geschäftsführung dazu veranlasst und warum steigt icunet gerade jetzt in den mexikanischen Markt ein?Debora Guerrero: Wir haben Vertreter in fast allen Ländern der Welt, auch in Mexiko sind wir seit Jahren aktiv. Der Boom der Automobilindustrie in ... [mehr]

Überzeugen Sie sich selbst - Das IPT® zum Ausprobieren

Freitag, 24. Februar 2017

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt das Intercultural Preference Tool der icunet unsere Berater bei interkulturellen Qualifizierungen. Sei es ein individuelles Telefoncoaching, bei dem ein Manager auf die Entsendung in die USA vorbereitet wird oder ein Gruppentraining, in dem die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in multinationalen Teams aufgezeigt werden – das IPT® legt für fast alle Qualifizierungen der icunet das Fundament.Um interessierten Kunden die Möglichkeit zu geben, das Tool ... [mehr]